Guide to Safer Sex

Helen Knox hat ein Gutachten über no-nonsense, praktischen Ansatz zur Vermeidung von sexuell übertragbaren Infektionen, die sich auf die besten Möglichkeiten, Ausweichen Chlamydien, Gonorrhö, HIV und andere Krankheiten, während immer noch Spaß zu haben.

Warum Safer Sex praktizieren?

Wenn Spontaneität ist Ihr Ziel, dieses Leitfadens mag ein wenig Off-Putting. Es ist nicht zu entmutigen, jemanden von Sex genießen, sondern um Menschen zu helfen, haben gesünder, glücklicher und sicherer Liebesleben. Fangen einer Infektion ist viel mehr off-als Putting kümmert sich um Sie und Ihre Geliebte, so dass hier einige Maßnahmen, um Ihnen helfen, schützen Sie sich vor ALLE sexuell übertragbaren Infektionen. Viele virale und bakterielle sexuell übertragbare Infektionen sind leichter zu fangen und häufiger als HIV, das ist der Grund, warum dieses Leitfadens geht es um mehr als nur mit einem Kondom für penetrative Geschlechts zu tun haben.
Kurzübersicht

* Eine Million Menschen infiziert sind mit STD in der ganzen Welt jeden Tag des Jahres.
* Mündliche sexuell übertragbaren Gonorrhö ist auf dem Vormarsch in Großbritannien.

Vorsichtsmaßnahmen für mehr Sicherheit

Penetrative vaginalen Sex – ein Kondom sollte auf jeden vor Genital-Kontakt, vor allem, wenn die Frau nicht mit zusätzlichen, zuverlässigen Geburtenkontrolle. Es gibt genug leben Spermien und Keime an der Spitze eines aufrechten Penis zu verursachen Schwangerschaft oder Infektion ohne Penetration oder Ejakulation.

Penetrative Analsex – die Verwendung einer nicht-spermicidally-geschmiert Kondom mit extra Wasser-oder Silikon Gleitmittel auf allen Zeiten. Es ist sinnvoll, tragen ein extra-starke Kondom, aber viel wichtiger ist die Nutzung ausreichende Schmierung, ohne die das Kondom mit größerer Wahrscheinlichkeit zu platzen. Nie Wechsel von anal zu vaginalen Sex, ohne dabei das Kondom. Wenn es keine Ersatzteile Kondom handlich, die beim Übergang von der Scheide zum Anus.

Foreplay – Deckung Schnitte, Wunden und andere Hautläsionen auf die Finger mit wasserdichtem Pflaster oder Latex-Handschuhe, besonders während einer Regelblutung oder wenn anal Vorspiel beteiligt ist. Wenn Sie nicht über Latex-Handschuhe zur Hand haben, es ist sicherer für die Verwendung eines nicht-spermicidally-geschmiert Kondom über ein oder zwei Fingern als bloßen Händen. Wenn Sie sich nicht mit Schutz und wirst du nun zum vaginalen Vorspiel, ist es wichtig, die Hände waschen, nachdem anal Vorspiel.

Sexspielzeug – Wenn Sie den Austausch Spielzeug, benutzt das gleiche Schutzniveau wie für penetrative Geschlechts zu tun haben. Spielzeug gründlich waschen zwischen den Partnern. Halten Peitschen, Ketten und andere Gegenstände, während S & M (sadomasochistic) Fetisch Vorspiel für den persönlichen Gebrauch, insbesondere dann, wenn Sie zeichnen Blut (oder mit Körperflüssigkeiten Blut) während des Einsatzes.

Masturbation – es gibt keine Gefahr einer Infektion, wenn Sie allein und mit beendet Gegenstände, es sei denn, eine Krankheit, von einem Teil des Körpers infizieren sich durch eine weitere schlechte Hygiene-Technik. Ein ungewaschenen Finger, zum Beispiel, kann sich genitale Chlamydien oder Gonorrhö für das Auge. Während der Masturbation mit einem Partner, folgen Sie den Leitlinien für das Vorspiel.